Dolmetschen

Dolmetschen

Dolmetschen wird oft mit dem Übersetzen verwechselt, allerdings handelt es sich um eine ganz eigene Disziplin. Während ÜbersetzerInnen mit schriftlichen Texten arbeiten, übertragen DolmetscherInnen mündliche Reden von einer Sprache in die andere.

Dolmetschen ist gesprochenes Wort., im Moment., aus dem Stegreif.

Ob Konferenz, Schulung, Geschäftsmeeting oder jegliche andere mehrsprachige Veranstaltung:
Damit die Kommunikation auch reibungslos verlaufen kann, bedarf es der Überwindung der sprachlichen und sprachbezogenen Barrieren. Die Funktion von DolmetscherInnen ist daher ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Meetings. 
Als  diplomierte Konferenzdolmetscher in den Sprachen Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch sind Dominik Berger und Lucia Monti Ihre Partner für die Regionen Wien, Graz und Berlin.

Je nach Art der Konferenz/des Treffens und des Settings bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Verdolmetschung an. In der Fachsprache wird u.a. unter den folgenden Disziplinen unterschieden:

Simultandolmetschen

ermöglicht die beinahe zeitgleiche Übermittlung einer gesprochenen Rede in mehrere Sprachen. Die DolmetscherInnen sitzen hierzu in einer schallisolierten Kabine und sprechen in ein Mikrofon. Das Publikum bekommt die Übertragung direkt in Empfangsgeräte mit Kopfhörern. Dieser Dolmetschmodus kommt besonders bei internationalen Konferenzen, Kongressen, Meetings und Vorträge mit mehreren Arbeitssprachen zum Einsatz.

Konsekutivdolmetschen

findet zeitversetzt zur ausgangssprachlichen Rede statt. Die DolmetscherInnen erstellen während der Rede des/der Vortragenden ein Notat und tragen den Beitrag konsekutiv - also nach der ursprünglichen Rede - vor. Dieser Dolmetschmodus kommt häufig bei Konferenzen mit zwei Arbeitssprachen, Meetings und mehrsprachigen Vorträge zum Einsatz.

Begleitdolmetschen

bedeutet - wie der Name vermuten lässt - dass der/die DolmetscherIn den/die KundIn begleitet. Dies ist üblicherweise auf Veranstaltungen der Fall, auf denen KundInnen mobil sein und mit mehreren GesprächspartnerInnen individuell interagieren müssen. Von diesem Dolmetschmodus wird gerne bei Messen, Ausstellungen, Werksbesichtigungen und Führungen Gebrauch gemacht.

Kommunaldolmetschen

ist dann nötig, wenn KundInnen sprachliche Unterstützung für behördliche Wege benötigen. Die Dolmetschung erfolgt üblicherweise je nach Umständen in einer Mischform aus Begleitdolmetschen, Flüsterdolmetschen und Konsekutivdolmetschen. Üblicherweise kommt dieser Dolmetschmodus bei Arzt-/Krankenhausbesuchen, Therapien, und bei Gesprächen in Bildungseinrichtungen und bei Behörden zum Einsatz.

Telefondolmetschen

ermöglicht die Verdolmetschung eines Gesprächs, wenn es nicht möglich ist, die Gesprächspartner und DolmetscherInnen an einem Ort zu versammeln. Über eine Telefonverbindung werden so zwei Gesprächsparteien unterschiedlicher Sprachen miteinander verbunden, wobei der/die DolmetscherIn üblicherweise konsekutiv, also zeitversetzt die Inhalte vermittelt. Diese Dolmetschart wird häufig beispielsweise bei technischer Telefonberatung verwendet.

Ferndolmetschen

ist eine relativ neue Methode um Simultandolmetschen und all seine Vorteile einem breiteren, digitalisierten Markt zugänglich zu machen. Mittlerweile gibt es mehrere Plattformen, auf denen Kunden alle notwendigen technischen Hilfsmittel und Dienstleistungen erhalten können. Lucia Monti und Dominik Berger sind beispielsweise auf www.kudoway.com als zertifizierte DolmetscherInnen registriert.

Es versteht sich von selbst, dass Konferenzdolmetscher ihre Arbeitssprachen bestens beherrschen. Jedoch darf bei jedem Einsatz auch die thematische Vorbereitung nicht fehlen. Fachlich sind Lucia Monti und Dominik Berger in den Bereichen Marketing, Tourismus, Politik und Recht zuhause. Aufgrund unserer akademische Ausbildung und Arbeitserfahrung ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns auf ein breit gefächertes Spektrum an Thematiken vorbereiten, bevor es überhaupt zum Einsatz kommt. So steht dem perfekten Übertragung in die gewünschte Sprache und dem Erfolg der Veranstaltung nichts im Wege.

Unsere professionellen Dienstleistungen bieten wir in den folgenden Sprachkombinationen an:

Einige unserer Partner, mit denen wir zusammenarbeiten durften: